su-sskartoffelfischschnitte

Süßkartoffel-Fisch-Schnitte

Cremige Süßkartoffel trifft auf aromatischen Fisch.

Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. In kochendes Wasser geben und etwa 15 Minuten kochen, bis die Süßkartoffeln weich sind. Währenddessen die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, die Zitrone auspressen. Die Süßkartoffeln abgießen, mit einem Kartoffelstampfer cremig stampfen. Das Olivenöl und 1 EL des Zitronensafts unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und je nach Geschmack noch Zitronensaft hinzugeben. Wenn die Creme abgekühlt ist, die Frühlingszwiebeln unterheben. Das Brot in einer heißen Pfanne kurz rösten. Mit der Süßkartoffelcreme bestreichen und den Fisch in kleine Stücke gezupft auf der 
Creme verteilen. Mit Kresse belegt servieren.


Für 1 Stulle
30 Minuten

Zutaten:

1 Scheibe Ravensberger
1 kleine Süßkartoffel
1/2 Stück Stremellachs von der Lachsforelle
1 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 Frühlingszwiebel
Kresse

Tags: Brot, Stullen
Passende Artikel