pulledpork

Pulled Pork Burger

Amerikanische Aromabombe!

Alle Gewürze mischen und das Fleisch damit gründlich einreiben, dabei die Trockenmarinade gut einmassieren. Anschließend über Nacht kaltstellen. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Den Apfelsaft mit Wasser und Zucker mischen. Das marinierte Fleisch in einen Bräter legen und die Hälfte der Flüssigkeit dazugeben. 

Mit geschlossenem Deckel für ca. 4 Stunden im Ofen garen, dabei wenn nötig Flüssigkeit nachgießen. Danach die Flüssigkeit in einen Topf geben, das Fleisch zurück in den ausgeschalteten Ofen legen und mindestens eine Stunde ruhen lassen. 

Die Flüssigkeit sehr stark einkochen. Das Fleisch mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und mit der Flüssigkeit mischen. Die Brioche-Brötchen aufschneiden, rösten und mit dem Pulled Pork füllen. Dazu passt ein leckerer Cole Slaw!


Für 8 Personen
15 Stunden

Zutaten:

2 kg Schweine-Nacken
4 EL brauner Zucker
3 EL Paprika, edelsüß
2 1/2 EL Meersalz
2 EL schwarzer Pfeffer
1 1/2 TL Piment
1 1/2 TL Koriander gemahlen
2-3 Knoblauchzehen, gepresst
350 ml naturtrüber Apfelsaft
350 ml Wasser
2 EL Zucker
8 Hamburger Brioche-Brötchen