pickertcupcake

Pickert-Cupcake mit Apfel-Blattsalat

Rezept von Anja Kadats

Die Kartoffeln reiben und die Flüssigkeit abgießen. Die Eier und das Mehl unterrühren. Die Rosinen zugeben. Die Hefe mit Zucker und lauwarmer Milch verrühren und aufgehen lassen. Nun dem Kartoffelteig zugeben und salzen. Den Teig in einer verschlossenen Schüssel in einem heißem Wasserbad gehen lassen.  Den Teig auf 18 Cupcake-Förmchen verteilen und bei vorgeheizten 175 Grad (Umluft) im Backofen 25 Minuten backen.  Während die Cupcakes auskühlen, stellen wir das Topping her. 

Frischkäse und Leberwurst zu einer Creme verrühren und in einen Spritzbeutel füllen. In kreisförmigen Bewegungen auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Als Deko die Äpfel in dünne Spalten schneiden auf die Spitzen drapieren und mit etwas Rübenkraut beträufeln. 

Den Salat mit Essig und Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Äpfel in dünne Spalten schneiden. 


6 Cupcakes

Zutaten:

300 g Kartoffeln
2 große Eier
270 g Mehl
40 g Rosinen
1 Prise Salz
20 g Hefe
35 ml Milch
1 TL Zucker
40 g Butter

 

150 g Frischkäse
100 g Apfel-Zwiebel-Leberwurst
1 säuerlicher Apfel
30 ml Rübenkraut

 

150 g gemischter Blattsalat
100 g Ziegenfrischkäse
1 säuerlicher Apfel
70 g Walnüsse
Essig, Öl und Rübenkraut
Salz und Pfeffer

Tags: Vorspeise
Passende Artikel