RezeptI8Qat6A8MS4Ih

Pflaumen Chutney

Diese würzig-süße Soße wird am besten kalt zu Fleisch, Fisch, Brot, oder Käse serviert. Eignet sich gut zur Resteverwertung oder für überreife Zwetschgen und Pflaumen.

2 Zwiebeln, 1 Zehe Knoblauch, 2cm Ingwer und frische Chili nach Bedarf klein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. 250g Zwetschgen (ohne Kern) hinzugeben, einige Minuten mitköcheln lassen und dann mit 100ml Apfelessig ablöschen. Mit Salz, einer Prise Zimt, Ahornsirup, Cayenne Pfeffer und Pfeffer abschmecken.
30 Minuten köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und dann entweder noch heiß oder auch kalt zu Fleisch, Feta oder Brie essen (ein Gedicht!) oder in sterilisierte Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

 


1 Einmachglas
45 Minuten

Zutaten:

2 kleine Zwiebeln

1 Zehe Knoblauch

2 cm Ingwer

1 frische Chili

250g Zwetschgen

100 ml Apfelessig

Salz, Zimt, Ahornsirup, Cayenne Pfeffer, Pfeffer

Passende Artikel