creme_brulee

Klassische Crème brûlée

Durch die karamellisierte Kruste wird dieses Dessert zum Genuss – eine süße Versuchung mit feiner Vanille-Note.

Backofen auf 120° C vorheizen. Milch und Sahne kurz aufkochen und das Vanille-Mark hinzugeben. Das Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen und die Milch-Sahne-Mischung unterrühren. Die Masse in 4 kleine Förmchen füllen und im Ofen ca. 20 min stocken lassen, bis sich eine helle Haut gebildet hat. 

Nach dem Abkühlen noch 3 Stunden kalt stellen. Mit dem braunen Zucker bestreuen und die Förmchen mit einem kleinen Gasbrenner oder direkt unter dem heißen Backofen-Grill karamellisieren. 


Für 4 Personen
20 Minuten

Zutaten:

300 ml Sahne
200 ml Milch
Mark einer Vanilleschote
4 Eigelb
30 g Zucker
50 g brauner Zucker

Tags: Nachtisch
Passende Artikel