Erdbeer-Minz-Sorbet

Erdbeer-Minz-Sorbet

Erfrischend, fruchtig, leicht und trotzdem cremig: Das milchfreie Sorbet ist eine spannende Alternative zu klassischem Erdbeereis!

Zunächst den Läuterzucker herstellen: Dafür Zucker und Wasser in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit eindickt. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. 

Die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und zusammen mit den gewaschenen Minzeblättern pürieren. Den kalten Läuterzucker dazugeben und erneut mixen. In einen flachen Behälter geben und in das Gefrierfach stellen. Nun alle 20-30 Minuten die Masse mit einer Gabel durchrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden. Nach etwa 4 Stunden ist das Sorbet fertig!

Tipp: Wer es mit Schuss mag, kann etwas Gin zur Masse geben oder das Sorbet in einem Glas Prosecco servieren!


4 Portionen
4,5 Stunden

Zutaten:

250 g Wasser
200 g Zucker
500 g Erdbeeren
2 Stiele Minze